Page 8 - Broschüre_RENOLIT ALKORPLAN DE-2023_final
P. 8

Welche Poolfolien gibt es am Markt?                                                                                    Eine Fertigbecken-renovierung ist nun möglich!




          Wo liegen die Unterschiede zwischen einer gewebeverstärkten Poolfolie                                                  Der Kauf eines Pools sollte eine langlebige Investition sein. Häufig tritt bei Fertigbecken

          und einem Foliensack?                                                                                                  Osmose auf und verdirbt dem Schwimmbadbesitzer den Spaß.

          Beide Vinyl-Folien machen das Becken zwar wasserdicht, aber unterscheiden                                              Endlich gibt es eine Lösung für Ihren kaputten Fertigpool!
          sich in vielen Bereichen, wie zum Beispiel in ihrer Haptik, Stärke, Haltbarkeit

          und Verarbeitung.




                                                                                                                                                                                                                          nachher
                                                                         BIS
                                                                     35 35     º º







                                                                   WASSERTEmPERATuR








                                                                                                                                                 Vorher













                                                                                   Polyestergeflecht für hohe
                                                                                   Widerstandskraft.
                                                              Gewebeverstärkte Poolfolie von                                       1                                   2                                 3

          Innenhülle / Foliensack                             rEnolIT AlkorPlAn


          3 Nur etwa 0,7 mm dünn.                             3 1,5 bis 2 mm stark.

          3 Enthält kein Gewebe.                              3 Zwei Lagen Folien werden durch eine Gewebeeinlage                 Osmoseblasen abschleifen.         Einbauteile tauschen.             RENOLIT AlkorGlUE Kontaktkleber
                                                                 verbunden.                                                                                                                           vollflächig auftragen.
          3 Werkseitig vorgefertigt.
                                                              3 Mit Gewebe verstärkt.                                              4
          3 Wird auf dem Boden ausgerollt und am Beckenrand   3  Wird direkt am Pool von einem Handwerker an                                                          5                                  6
             verankert und zum Schluss nur durch den             das  Objekt  angepasst,  zugeschnitten  und  mit
             Wasserdruck gespannt.                               Heißluft eingeschweißt.


          3 Verträgt meist nur Temperaturen bis 28ºC.         3 Verträgt Wellness-Temperaturen bis 35ºC.
                                                                                                                                  RENOLIT AlkorPlAn  Vlies          Wände mit RENOLIT AlkorPlAn        Boden stumpf oder überlappend
                                                              3 Leichte Reinigung und UV-Schutz durch                             anbringen, im Fall von Osmose     ToUCH auskleiden.                  verlegen.
                                                                Speziallackierung.                                                mit Blasen und Flüssigkeit.


            11  RENOLIT ALKORPLAN                                                                                                                                                                              r E nol IT A lkor P l A n  8
                                                                                                                                                                                                               RENOLIT ALKORPLAN
          7
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13